Der 1. Vorsitzende Uli Scheler überreicht den Hauptgewinn an Sandra Isernhinke.
Foto: Klaus Kertscher

ASSIST-Charity-Party zugunsten des Basketballnachwuchses

Ausgelassene, gute Stimmung herrschte beider zweiten ASSIST-Charity-Party am 20. Juni in den Schlosshöfen (Seelig/Kulturlounge). 77 Gäste tanzten bis in den frühen Morgen. Attraktive Preise gab es bei der Tombola zu gewinnen. Der Hauptgewinn, der Playoff-Basketball, mit dem die EWE Baskets am 3. Juni gegen Bayern München gewonnen hatten, ging an Sandra Isernhinke.

Der Jugend-Basketball-Förderverein ASSIST e.V. hatte zum zweiten Male zu dieser Charity-Party eingeladen – die im Eintrittspreis enthaltene Spende geht an die OTB-Basketballjungen bis 14 Jahre.

zurück